Home Archiv
Home / Unternehmen / Umweltschutz
Umweltschutz in der Druckerei Vetters GmbH & Co. KG
Umweltschutz - ein Thema, das uns am Herzen liegt - gerade weil wir uns in einer Branche bewegen, wo mit chemischen Materialien gearbeitet, einer Vielzahl von energieverbrauchenden Aggregaten produziert wird und auch Abfallstoffe anfallen. Aus diesem guten Grund haben wir parallel zu unserem technischen und technologischen Fortschritt ein Umweltschutz-Programm entwickelt, um einen hohen Beitrag zum aktiven Umweltschutz und zur Schonung der natürlichen Ressourcen zu leisten.

Druckerei Vetters - Aussenansicht
Umwelt-Philosophie
Die Philosophie unseres Hauses ist, Ökologie in einem engen Zusammenhang mit den ökonomischen Aufgaben zu betrachten. Vereinfacht ausgedrückt bedeutet dies, dass es unser Bestreben war und ist, sowohl die direkt in das Druckprodukt einfließenden Stoffe und Materialien (Papier und Farbe), als auch die indirekt zur Herstellung benötigten (z.B. Energie, Isopropanol) permanent zu minimieren. Dies trägt aktiv dazu bei, die ökologischen Belastungen, welche allein schon durch die Herstellung dieser Stoffe und Materialien entstehen zu verringern und gleichzeitig unsere Kosten zu minimieren. Parallel dazu verringern sich durch derartige Maßnahmen natürlich auch die Ausgänge der nicht unmittelbar ins Endprodukt einfließenden Stoffe und Materialien (Abfall und Emissionen).

nach oben
Wir haben nur eine Erde
 
  Anfang 2010 haben wir die Zertifizierung für FSC und PEFC erhalten. Beide Zertifikate bedingen den Nachweis über ressourcenschonenden Umgang mit dem Rohstoff Holz. Mit der Zertifizierung garantieren wir die Nachhaltigkeit in der gesamten Prozesskette und damit die Einhaltung des korrekten Stoffflusses. Wir bieten unseren engagierten Kunden die Möglichkeit, sich mit ihren Druckprodukten in Sachen Umweltschutz und Nachhaltigkeit auszuzeichnen und einen positiven Imagefaktor für ihr Unternehmen zu erreichen. Mittlerweile sind 10% der jährlich in unserem Haus verarbeiteten Papiere FSC- oder PEFC zertifiziert. Unsere Kundenberater beraten Sie gerne von der Anfrage bis hin zur Auslieferung von FSC-/PEFC-Produkten.
Verbesserung der Umweltbilanz
durch Verringerung des Energieverbrauches
  Teilnahme an zwei Ökoprofit-Projekten
Seit 2008 hat sich unser Unternehmen an zwei Ökoprofit-Projekten beteiligt. Sinn dieser Projekte ist es, Ökologie und Ökonomie zusammenzuführen, gemeinsame Ansätze zu entdecken und weiterzuentwickeln. Durch die kontinuierliche Erfassung von Umwelt- und Energiekennzahlen im Rahmen dieser Projekte, konnten wir zahlreiche Einsparpotentiale aufdecken und damit nicht zuletzt die Umweltbilanz unseres Unternehmens stark verbessern.
Ökoprofit

  Sächsischer Gewerbeenergiepass
Unter Mitwirkung von Fachberatern erstellten wir 2011 den sächsischen Gewerbeenergiepass. Der Sächsische Gewerbeenergiepass ist ein Zertifikat, das für Unternehmen aus Industrie, Gewerbe und Handwerk erstellt wird.


Umweltkennzahlen
Die Teilnahme an diesen Umweltprojekten, die permanente Fortführung und Auswertung der Energie- und Umweltkennzahlen sowie nicht zuletzt die ständige Motivation der Mitarbeiter in Sachen Energieeinsparung führten in den letzten sieben Jahren zu einer beeindruckenden Umweltbilanz.

Verminderung von CO2-Emissionen durch Einsparung von Energie
Verminderung von CO2-Emissionen in kg aus Energieverbrauch je verarbeitete Tonne Papier 2005 bis 2012 im Vergleich zu 2004

  Umweltallianz Sachsen
Seit 2009 ist unser Unternehmen Mitglied in der Umweltallianz Sachsen.

Umweltallianz


nach oben

 
 
Umweltschutz
Umwelt-Philosophie

FSC- & PEFC Zertifizierung

Verbesserung der Umweltbilanz durch Verringerung des Energieverbrauches
FSC und PEFC
Seit Anfang 2010 ist die Druckerei Vetters FSC- und PEFC zertifiziert.
Umwelt Allianz Sachsen
Umwelt Allianz Sachsen
2009 wurde die Druckerei Vetters in die Umwelt Allianz Sachsen aufgenommen.
Umwelt Allianz Sachsen
Ökoprofit
Die Druckerei Vetters beteiligte sich erfolgreich am Umweltprojekt "Ökoprofit".
Ökoprofit
 
Home / Unternehmen / Umweltschutz
Druckerei Vetters - 01471 Radeburg - Gutenbergstraße 2 - Telefon: (03 52 08) 8 59-0 - Fax: (03 52 08) 8 59 88 - E-Mail
Impressum - Sitemap